Bewegte Übungen

  • Tai Yi Yuan Ming Gong
    Bewegte und bewegende Meditation
     
  • Drachentor-Qigong
    12 Übungen zur Aufnahme (bei Schwäche) und Abgabe (bei Übermaß) von Yin- und Yang-Energie (medzinisches Qigong)
     
  • Dantian-Qigong
    5-teiliges Set zur Wahrnehmung und Verbindung der 3 großen Energiezentren
     
  • Meridian-Qigong
    12 auf die Hauptmeridiane abgestimmte Qigong-Übungen zur Aktivierung und Stimulation derselben
     
  • Hui Chun Gong (Rückkehr zum Frühling)
    wie der Name schon sagt: aktivierend und den Problemen des Älterwerdens vorbeugend (nach Meister Foen Tjoeng Lie)
     
  • Die 8 edlen Brokate (Ba Duan Jin)
    Der Klassiker unter den Qigong-Übungen. Wir unterrichten aktuell die Form nach Meister Jiao Guorui (weitergegeben durch Ulla Blum, Berlin)
     
  • Lotus Qigong (Lian Hua Sheng Dong)
    Übungen für die Wirbelsäule nach Meister Zhao Yajun / Hebei, China
     
  • Four Eveners
    Vier ausgleichende Übungen
     
  • Seperate two Chi
    ein die Energiekanäle reinigendes und öffnendes Set
     
  • Chan Mi Gong Basisübung
    Wirbelsäulen-Qigong aus der buddhistischen Zen- und tibetischen Mi-Schule (nach einiger Übung sehr energetisierend)
     
  • Sun-Moon-Lightning Qigong
    ein Qigong aus dem Liu He Ba Fa (bestens geeignet sich zu zentrieren und ein zu hohes Energielevel zu senken)
     
  • Das „energetische Notfallpaket“ nach Volker Jung
    ein Übungsset, das alle Richtungen im Raum harmonisiert und einen "rund" werden lässt.
     
  • Die 5 Harmonien
    ein klassisches "Einsteigerset"

    Alle oben genannten Übungsreihen werden von Jutta Stuhlmacher unterrichtet.
     
    • Lohan-Gong
      Herausforderung für jeden Qigong-Treibenden – hoher Schwierigkeitsgrad.
      Unterricht auf Anfrage.

Alle Übungseinheiten werden mit ausgesuchten Klopftechniken, Selbstmassagen oder Atemübungen eingeleitet bzw. abgeschlossen.

Dies unterstützt die Regulierung des Energieflusses

in den Energiekanälen (Akupunkturmeridiane).

Tao-Initiative R.N.K. e.V.