Wochenendseminar für Anfänger und Fortgeschrittene

Auszeit für Anspannung und Stress.
Frische Energie tanken im Luftkurort Esthal

im Biosphärenreservat Pfälzer Wald.

 

Dieses Seminar steht – der Jahreszeit entsprechend – unter dem Motto:


Die Rückkehr des Frühlings


Hierzu werden wir ganz besonders Übungen kennen lernen bzw. vertiefen, die das Element Holz kennzeichnen.

 

Holz steht in der TCM (traditionelle chinesische Medizin) für Geburt, Wachstum, Ausdehnung und schließlich auch für die Jahreszeit Frühling.


So wird neben einfachen Qigong-Übungen, Massagen, Stille-Übungen und einer theoretischen Einführung das Hauptaugenmerk auf der Übungsreihe Hui Chun Gong (nach Foen Tjoeng Lie) liegen.

Ziele des Seminars
Für Anfänger: Erste Schritte in das jahrtausendalte System des Chinesischen Gesundheitssports, wesentliche Grundlagen und erste Erfahrungen.


Für Fortgeschrittene: weiterführende Grundlagen, Vertiefung und praktische Umsetzung der Kenntnisse in den Übungen und Formen.

 

Details:
Private Anfahrt zum Kloster St. Maria, Klosterstr. 60, 67472 Esthal (ca. 12 km nach Neustadt/W.) Nahezu alle Seminarteile werden unter freiem Himmel durchgeführt. Bei Regen und für Stille-Übungen steht ein Seminarraum zu Verfügung.

 

Anmeldung:
unter verein@tao-initiative.de bzw. durch Überweisung der Seminargebühr.
Anmeldeschluss: 24.02.2017.


Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, daher ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert.

 

Das ausführliche Seminarprogramm finden Sie hier.

Tao-Initiative R.N.K. e.V.